Liebe Fatima!

Der Winter ist wieder zurückgekehrt. Die ersten Blüten im Garten halten sich standhaft gegen die frostigen Temperaturen.

In die Stille des Mittags mischen sich die Sirenen. Nein kein Bombenangriff, keine Katastrophe… eine Probe. Wie ist es, diese Signale zu hören und anschliessend die Bombeneinschläge zu sehen. Was würde ich tun? Wohin könnte ich mich flüchten? Welches Versteck gibt es auf dieser Erde, um sich vor Luftangriffen, Giftgasangriffen, Selbstmordanschlägen zu schützen? Wohin flüchtet man sich, Fatima? Wo bist Du? Wohin hast Du Dich geflüchtet? Bist Du sicher? Sind deine anderen Söhne sicher? Wo ist Dein Mann? Mach Dir keine Sorgen um Omid. Er ist hier bei mir. Die Sirenen sind nur zur Probe! Mach Dir keine Sorgen!

Ich umarme Dich!