Briefe an Fatima

2016 – 2022

23/9/2020

Liebe Fatima!

… fünf Jahre später! Ich nenne es ein Wunder, ein Anderer vielleicht Zufall oder Schicksal. Es ist egal, wie man es nennt! Das scheinbar Unmögliche ist eingetroffen.  Die Ungewissheit hat ein Ende! Du lebst, ihr lebt! Aber kann man es tatsächlich Leben nennen?

Unser Leben können wir uns nicht immer aussuchen, nur manche von uns! Manche haben die Freiheit dazu. Fünf Jahre später bist Du einfach wieder da! Die Ungewissheit hat ein Ende, aber leider das Sorgen nicht! Mach Dir keine Sorgen um Deinen Ältesten! Es geht ihm gut; er ist in Sicherheit.  Aber wie geht es Deinen anderen Söhnen? Unsere Söhne – unsere Zukunft, Fatima! Die nächste Generation. Werden ihre Seelen heilen?

In Liebe verbunden